Notgeile Sklavensau in Arschfotze von Glasdildo gefickt


Der notgeilen Sklavensau wird der Knebel abgenommen damit sie zuerst einen großen Schwanz und anschließend den Glasdildo ordentlich lutschen und tief in ihren Hals stecken kann. Daraufhin wird ihre enge Arschfotze mit dem Dildo aus Glas ordentlich durchgefickt. Zwischendurch muss sie den Prachtriemen immer wieder tief in ihren Mund stecken, so dass sie fast daran erstickt. Natürlich kommt auch der Riesenschwanz des Kerles nicht zu kurz und steckt seinen Prängel in ihre Arschfotze um sie auch damit hart und schnell durchzuvögeln.

Kategorie: Fetisch Einstelldatum: 06.04.2013

Time: 2499

Tags: